Amerikanische und Nationaliste Sozialistische Propaganda des Zweiten Weltkriegs: Eine Vergleichung by Ethan Freiermuth

Dublin Core

Title

Amerikanische und Nationaliste Sozialistische Propaganda des Zweiten Weltkriegs: Eine Vergleichung by Ethan Freiermuth

Subject

German

Description

Nationalsozialisten und amerikanischen Propaganda-Anstrengungen des zweiten Weltkriegs waren das Produkt ihrer eigenen Gesellschaften und die Ziele, für die sie kämpften. Kinematografische Methoden des Zweiten Weltkriegs wurden von Ideologie inspiriert. Für die Nazis war der Krieg ein Mittel, durch dass sie eine neue Welt aufbauen konnten, aber für die Amerikaner war der Krieg nötig, damit die Menschen frei in ihr friedliches Leben zurückkehren könnten. Wegen der Prävalenz und der Macht, dass das Film zu dieser Zeit hatte, haben beide die Vereinigten Staaten und der dritte Reich sich ihre Propaganda-Anstrengungen auf diesem Medium konzentriert. Propaganda war aber im dritten Reich fast wie ein Kunstwerk, das geschaffen werden mussten, aber in den Vereinigten Staaten war Propaganda Nachrichten, die genau berichtet werden mussten. Als Antwort auf die Lügen und Fälschungen des dritten Reiches entscheiden die Vereinigten Staaten die Wahrheit als Propaganda zu nutzen, um Menschen zu informieren, damit sie an die Kriegsantrengungen der Alliierten glauben würden.

Creator

Freiermuth, Ethan

Source

Senior Showcase Oral presentation

Publisher

Ripon College

Date

April 23, 2019

Rights

The author reserves all rights.

Format

pdf

Language

German

Identifier

Major: Politics, Economics, German
Minor: National Security Studies
Prairie Farm, Wisconsin
GER 400.01

Files

DEU 400_ Senior Thesis.pdf

Citation

Freiermuth, Ethan, “Amerikanische und Nationaliste Sozialistische Propaganda des Zweiten Weltkriegs: Eine Vergleichung by Ethan Freiermuth,” Senior Showcase Digital Collection, accessed September 29, 2022, https://rcseniorshowcase.omeka.net/items/show/120.

Output Formats

Social Bookmarking